Punktekonto Flensburg: Punktesystem für die Verkehrssicherheit

 

→ Hier geht es direkt zur Überprüfung Ihrer Punkte in Flensburg

 

Das Punktekonto Flensburg zu pflegen und möglichst keine Punkte zu bekommen, bedeutet, die Verkehrssicherheit zu schützen. Neben Bußgeldern und Fahrverboten zählt das Punktekonto Flensburg zu den in Deutschland angewandten Sanktionen, die im Falle einer Ordnungswidrigkeit im Straßenverkehr greifen. Der Bußgeldkatalog ist dabei die Grundlage der Punktevergabe. So kann das Punktekonto Flensburg mit jeder Ordnungswidrigkeit größer werden, wobei die Anzahl der je Delikt fällig werdenden Punkte mit abhängig von der Schwere des Verstoßes ist.

Werden Autofahrer im Straßenverkehr straffällig, können zwischen einem und drei Punkten vergeben werden. Zusätzlich können Bußgelder und sogar Fahrerlaubnisentzug fällig werden, wenn das Punktekonto Flensburg bereits zu viele Punkte aufweist. Das Punktekonto Flensburg wird im Fahreignungsregister, auch Verkehrssünderkartei genannt, durch das Kraftfahrt-Bundesamt, kurz KBA, verwaltet.

Ein Punktekonto Flensburg können nicht nur erwachsene Besitzer eines Führerscheins besitzen. Alle Verkehrsteilnehmer ab 12 Jahren können Punkte in Flensburg ansammeln, was sich in diesem Fall hauptsächlich auf den späteren Erwerb der Fahrerlaubnis auswirkt.

Punktekonto Flensburg: Verwarnung, Bußgeld, Führerscheinentzug

Weist das Punktekonto Flensburg vier oder fünf Punkte auf, ist es möglich, einen Punkt abzubauen, indem an einem freiwilligen Fahreignungsseminar teilgenommen wird. Bei sechs bis sieben Punkten auf dem Punktekonto Flensburg ist dieser Punkteabbau nicht mehr möglich. Es folgt eine Verwarnung.
Sind acht Punkte auf dem Punktekonto Flensburg erreicht, erfolgt der Führerscheinentzug, der in aller Regel sechs Monate andauert. Nach dieser Frist kann die Rückgabe der Fahrerlaubnis beantragt werden. Um den Führerschein wieder zu bekommen, ist die Teilnahme an einer medizinisch-psychologischen Untersuchung, kurz MPU, notwendig.

Die Überprüfung Ihres Punktestand in Flensburg können Sie hier beauftragen.

 

Hier online anfordern →

 

Punktekonto Flensburg: Verjährung der Punkte

Nach einer festgelegten Frist verfallen die Punkte in Flensburg. Dabei verjähren die jeweiligen Punkte je Delikt. Haben Verkehrsteilnehmer ein Delikt begangen, das mit einem Punkt geahndet wurde, verfällt dieser beispielsweise nach zweieinhalb Jahren. Vergehen, die mit zwei Punkten geahndet werden, verjähren nach fünf Jahren und bei Delikten, die drei Punkte auf dem Punktekonto Flensburg nach sich ziehen gilt eine Verjährungsfrist von zehn Jahren.

Punktekonto Flensburg abfragen – online, per Post oder persönlich

Das Punktekonto Flensburg kann ausschließlich von befugten Behörden oder der betreffenden Person selbst abgefragt werden. Dazu kann auf der Internetseite des Kraftfahrt-Bundesamtes online ein Antrag gestellt werden, wozu allerdings die Onlinefunktion neuer Personalausweise sowie ein Kartenlesegerät für den PC und die AusweisApp notwendig sind. Ebenfalls auf der Internetseite des KBA wird ein Antrag bereitgestellt, der ausgefüllt und unterschrieben an das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg gesendet wird. Hier ist entweder die Beglaubigung der Unterschrift oder eine Kopie der Vorder- und Rückseite des Personalausweises, Reisepasses oder Dienstausweises notwendig.
Auch die persönliche Abfrage des Punktekonto Flensburg ist entweder direkt im Hauptsitz des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg oder in der Dienststelle in Dresden möglich.

Punktekonto Flensburg: Sanktionen gegen Wiederholungstätern

Das Punktekonto Flensburg hat insbesondere zur Aufgabe, vor allem wiederholt auffällige Verkehrsteilnehmer zu ermitteln und entsprechend zu bestrafen. Kleinere Vergehen werden nicht anhand des Punktekonto Flensburg geahndet. Das Punktesystem greift erst dann, wenn das vergehen ein Bußgeld von mindestens 60 Euro bedeutet und eine aktive Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer im Raum steht. Kleine Delikte, wie etwa das Parken im Halteverbot oder etwa das Fehlen einer gültigen Umweltplakette zählen daher beispielsweise noch nicht zu den durch Punkte in Flensburg geahndeten Vergehen.

Überprüfung Ihrer Punkte in Flensburg - schnell und einfach online beauftragen

 

Hier online anfordern →